Auf den Pico Arieiro (1818 m)

den dritthöchsten Gipfel Madeiras

Der Transferbus bringt die Biker bis zum Abrigo do Pastor. Von dort geht es stetig bergauf durch den ökologischen Park bis zum dritthöchsten Gipfel Madeiras, dem Pico Arieiro 1818 m. Die Aussicht ist fantastich und die Abfahrt entschädigt. Über Downhill Passagen, Trails und Levadawegen und immer wieder den Blick auf Funchal geht es zurück nach Caniço de Baixo.

  • Distanz: 52 km
  • Dauer: +/- 4 h

  • Anstieg: 1008 hm
  • Abstieg: 2003 hm

  • Off Road: 39 %
  • On Road: 61 %

  • Technik:
  • Kondition:

Karte und Höhenprofil

Hier anfragen: