Golfen

Willkommen im Golfparadies Madeira. Ganzjahresgolf durch das milde Klima hier – bereiten Sie sich auf die Saison in Deutschland vor! Madeira ist wie geschaffen für den Golfsport. Grüne Wiesen, eingebettet in eine fantastische Berglandschaft zwischen Wäldern, Seen, Hügeln, mit einem traumhaften Bergpanorama sowie fantastischen Meerblicken im Hintergrund bieten Ihnen beste Voraussetzungen zum Golfspielen.

Madeira und Porto Santo haben zusammen drei Golfplätze - "Palheiro Golf" mit 18 Löchern und "Santo da Serra" mit 27 Löchern und auf der Nachbarinsel "Porto Santo" mit 18 Löchern. Die Plätze sind anspruchsvoll.

GolfenClub de Golf "Santo da Serra" wurde vor kurzem von den Rolex Worlds Top 1000 Golf Courses als drittbester Golfplatz in Portugal ausgezeichnet.

Der Kurs wurde von Robert Trent Jones Sr., einem führenden Golfplatz-Designer der Welt, als ein weiteres Golf Meisterwerk entworfen. Die 27 Löcher sind durch atemberaubende Blicke auf die Berge umgeben und der Atlantische Ozean ist ein ständiger Begleiter während der Golfrunde. Drei verschiedene 9 - Loch Kombinationen „Machico“ „Desertas“ und „Serras“ fordern das Golferherz immer wieder aufs Neue heraus.

GolfenPalheiro Golf Club, - beim Abschlag immer wieder atemberaubender Blick  auf die Berge, das Meer und auf Funchal.

Dieser 18-Loch, Par 72 wurde von Cabell Robinson entworfen und 1993 eröffnet und ist eine Herausforderung der besonderen Art. Schnelle, ondulierte Grüns, zum Teil enge Fairways und eine Vielzahl von gut platzierten Bunkern erfordern ein präzises Spiel.

PortoSantoPorto Santo ist einen Ausflug von Madeira für einen Tag mit der Fähre „Porto Santo Line“ wert. Severiano Ballesteros, Golf-Champion, hat den Platz entworfen. Im Oktober 2004 wurde der 18 - Loch Platz eröffnet. Er erstreckt sich über zwei fantastische Spielareale, mit Felsen im Norden und Seen im Süden. Der Club liegt nahe dem schönen Porto Santo Strand und grenzt an eine ausgedehnte Tennisanlage sowie eine Reitanlage.

Hier anfragen: