Ribero Frio - Portela

 

An der Levada do Furão von Ribero Frio nach Portela

Nach einem lohnenswerten Abstecher zum Aussichtspunkt Dos Balcões, von wo man einen herrlichen Blick auf die Bergwelt Madeiras hat, geht es zurück zur Levada do Furado (Forellenlevada). Diese Levada ist eine der ältesten, sie wurde von Sklaven erbaut und erst vor einigen Jahren neu renoviert worden. Wir laufen durch üppige Vegetation und dichten ‘Laurissilva’-Wald. Blaubeer  -und Erikabäume säumen unseren Weg. Immer wieder haben wir herrliche Ausblicke auf tiefe Schluchten und Täler der Umgebung. Die Wanderung hat alles, was einen Levada weg interessant macht: Felsdurchbrüche, Tunnels und üppige Vegetation. Am Ende der Tour kehren wir in Portela ein und genießen eine der  Spezialitäten Madeiras- "Espetadas" - gegrillte Fleischspieße.

⌚ ca. 4 Std. → 10,9 km   ↓ca. 200 hm          
Technik 

 

Die Tour enthält die Transferleistungen ab/bis Hotel mit dem Transferbus.

Ganztageswanderung 48- Euro

Anfrage Tour      Preise     
Blick auf die Berge  entlang der Forellenlevada
Vogel  Tunnel zum balcoes

Hier anfragen: