Klima auf Madeira

Madeira und Porto Santo eignen sich ganzjährig als Reiseziel. Nicht umsonst wird Madeira "Die Insel des ewigen Frühlings" oder „Schwimmender Garten des Atlantiks“ oder auch „Blumeninsel“ genannt.

In den Sommermonaten Juli bis Oktober liegen die Tagestemperaturen bei angenehmen 26°- 30° C.

In den milden Wintermonaten sinkt die Temperatur selten unter 16° C. Fast gar nicht regnet es in den Monaten von Juni bis August. Die Wassertemperaturen sind wegen des warmen Golfstromes immer zwischen 18°-22° C. 

Klimadaten Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Temperatur max °C 21 21 22 22 23 24 25 26 27 25 21 19
Temperatur min °C 15 15 16 16 17 18 19 20 21 20 18 16
Sonnenstunden /Tag 4 5  6
Regentage / Monat  8
Wassertemperatur  18  17 18  19  20  21  22  23  24  23  21  19 

Wussten Sie schon?

Christus-Statue in
Garajau - „Cristo Rei“


Eine Wanderung zur Christo Rei Statue lohnt sich. Die Christo-Rei-Statue von Ponta do Garajau steht auf einer Felsklippe zwischen Caniço und Funchal. Von Caniço de Baixo aus ist es ein wunderschöner Ausflug dorthin. Diese imposante Statue, von der sich die Seefahrer eine sichere Heimfahrt erwünschen, wurde 1927 von dem Franzosen Serraz erbaut und hat noch eine kleinere “Schwester“ in Lissabon. Vom Plateau aus führt  eine Seilbahn für jeden einzelnen Gast zum Strand hinunter. Dort gibt es ein Lokal, wo man dem Bad im Atlantik direkt am Meer sitzen  und frischen Fisch genießen kann.

Dicht neben dieser Statue ist die steile Klippe. Von hier aus wurden früher Verstorbene, die nicht den katholischen Glauben hatten,  ins Meer geworfen. Sie durften diese nicht in madeirensischer Erde bestatten. Das betraf vor allem die Engländer. Das änderte sich erst 1765, als der englische Friedhof entstand.