Klima auf Madeira

Madeira und Porto Santo eignen sich ganzjährig als Reiseziel. Nicht umsonst wird Madeira "Die Insel des ewigen Frühlings" oder „Schwimmender Garten des Atlantiks“ oder auch „Blumeninsel“ genannt.

In den Sommermonaten Juli bis Oktober liegen die Tagestemperaturen bei angenehmen 26°- 30° C.

In den milden Wintermonaten sinkt die Temperatur selten unter 16° C. Fast gar nicht regnet es in den Monaten von Juni bis August. Die Wassertemperaturen sind wegen des warmen Golfstromes immer zwischen 18°-22° C. 

Klimadaten Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Temperatur max °C 21 21 22 22 23 24 25 26 27 25 21 19
Temperatur min °C 15 15 16 16 17 18 19 20 21 20 18 16
Sonnenstunden /Tag 4 5  6
Regentage / Monat  8
Wassertemperatur  18  17 18  19  20  21  22  23  24  23  21  19 

Wussten Sie schon?

Azulejos – Wandbilder aus „kleinen Steinen“


Azulejos sind aus Madeira nicht wegzudenken. König Manuel I. kunstbegeistert, führte um das Jahr 1500 Mudéjar - Azulejos aus Südspanien nach Madeira ein. Die maurischen Handwerker setzten einzelne verschiedenfarbige Steine zu Mustern zusammen, um das Verlaufen der Farben  zu vermeiden – daher der Begriff „Azulejo = kleiner  Stein .  Der König  persönlich orderte auch die glitzernden Fliesen für den Turm der Kathedrale in Funchal. Auf  Madeira gab es nie eine eigene Produktion und so würden alle Azulejos von Lissabon oder Porto  geliefert.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Darstellungen traditioneller Alltagsszenen beliebt. Häufig wurden  alte Blumen-, Vögel- und Schiffs-Motive verarbeitet. Wandfüllende Fliesenteppiche verzierten Hauswände, Innenräume von Kirchen oder Andachtsbilder für Hausfassaden. Am Café Ritz in Funchal, im Mercado dos Lavradores und an vielen anderen Stellen der Stadt sind noch einige zu bewundern. Einen umfassenden Überblick über die Azulejo – Kunst ist im Jardim Tropical Monte Palace zu sehen. Auch das Museu Frederico Freitas in Funchal zeigt wertvolle Azulejos aus acht Jahrhunderten und verschiedenen Ländern.