Blog

Heute fuhren die MTBiker über ...

...die Hochebene Paul da Serra bis nach Ribeira da Janela.

Vom Encumeada-Pass ging es 34,7 km über die Hochebene Paul da Serra. Spektakuläre Aussichten, karge Landschaften und das wunderschöne Hochmoor erwarten die Biker. Leider verhinderte der Nebel immer wieder die Rundumaussicht.

 

Die Guides gaben ihr Bestes und in rasanter Abfahrt ging es über Asphaltstraßen nach Ribeira da Janela.

Wer möchte, kann ein Bad in den Naturschwimmbecken in Porto Moniz nehmen. Nach einem gemeinsamen Drink in einer landestypischen Kneipe holt uns der Minibus in Porto Moinz ab und bringt uns nach Caniço de Baixo zurück.