Vom Ponta do Sol bis Paul do Mar

E-Bike-Bike Rundreise: Tag 3

Nach einem üppigen Frühstücksbuffet fahren Sie immer hoch und runter mit stetigem Blick auf den Atlantik. In Calheta ist ein Bad im Meer möglich. Hier haben Sie einen der wenigen Sandstrände. Es lohnt ein Bummel über die Uferpromenade um in einer der kleinen Bars etwas zu trinken. (Hier ist das Aufladen des Akkus an der Uferpromenade möglich, es gibt eine freie Steckdose). Nach dem Besuch der Zuckerrohrmühle (Museum) (sie ist in Betrieb zwischen März und Juni) in Calheta geht es weiter nach Prazeres, wo Sie einen Spaziergang durch, die im Jahre 2000 eröffnete, Quinta Pedagógica machen sollten. Kräutergärten und exotische Tiere sind nur einige der interessanten Punkte dieses Landguts in der Gemeinde von Prazeres. Nur noch abwärts geht es nun bis Paul do Mar. Hier lohnt sich am Abend ein Spaziergang zu den Surferkneipen an der Uferpromenade und durch die engen Gassen des kleinen Fischerdörfchens zu schlendern und dort zu essen. 

  • Distanz: 41 km
  • Dauer:  ca. 5 Std.

  • Anstieg:   1400 hm
  • Abstieg: 1420 hm

Tagesabschnitt